Die Aufgaben des Wirtschaftsrates:


 -  Kirchenrechnung: Voranschlag und Kontrolle des Jahresabschlusses

 -  Erhaltung der baulichen Substanz aller Gebäude, die zur Pfarre gehören

 -  Friedhofsverwaltung


 
Gewählte Pfarrgemeinderäte im Wirtschaftsrat:

Hannes Pußwald
Dietmar Buchgraber

Wie überall im Leben ist es auch in der Pfarre notwendig, eine ordentliche Ausgaben- und Einnahmen-Rechnung  zu machen. Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger, einen positiven Jahresabschluss zu erwirtschaften, da die Ausgaben ständig steigen.

Einen Großteil unserer Arbeit in den letzten Jahren nahm die umfassende Sanierung unserer Pfarrkirche in Anspruch. So konnte die Trockenlegung der Außenmauern und die Erneuerung der Steinmauer im Bereich der Kirchhofmauer abgeschlossen werden.

Während  der Sommermonate gibt es ständig Arbeit im Friedhof. So ist das Gras zwischen den Gängen und Gräbern zu mähen. Große Mengen an Abfällen sind zu entsorgen.

Im Winter muss um die Pfarrkirche Schnee geräumt und Split gestreut werden.